Düsseldorf/Serien/Tausendfüßler/test5

 
test5

  test5
 
 
  Beschreibung: Ein optimaler Zeilenabstand hängt auch von der Laufweite des Textes ab: Eine Daumenregel besagt, dass für die bessere Lesbarkeit eines Textes die Zeilenhöhe um so größer sein soll, je länger die Textzeilen laufen. Der größere Zeilenabstand hilft dem Auge, die Zeile zu halten. Ein zu großer Zeilenabstand führt dann zu einem Text in Streifen anstelle eines einheitlich grauen Erscheinungsbilds der Seite.
Das Lesen eines Textes auf dem Monitor fällt leichter, wenn der Zeilenabstand größer als 120% ist.
Das Lesen eines Textes auf dem Monitor fällt leichter, wenn der Zeilenabstand größer als 120% ist.
Position
 
  Datum _ MEZ: 12.06.2013 20:47

 
 
Keywords:  

 
 
 
 
 
 
"Düsseldorf hat eine Stärke: Kein Dom überragt die Gegenwart.
 Ihre Schwäche: Sie weiß nicht, daß es ihre Stärke ist.",
 Lore Lorentz 1960
 

All pictures © by Kay Röhlen + www.kayroehlen.net   / Powered by 4images 1.7.4 © 4homepages.de