Breidenbacher Hof
Baukategorie Beherbergung, Öffentliche und private Verwaltung
Baustil 1918-1930 Expressionismus, 1920-1960 Neue Sachlichkeit/Bauhaus/Internationaler Stil
Beschreibung Breidenbacher Hof 1928, Emil Fahrenkamp
1928 baute Emil Fahrenkamp das bereits bestehende Hotel im Stil der neuen Sachlichkeit um. Wiederaufbau 1946-1948 ebenfalls durch Fahrenkamp nach Kriegszerstörung,
Abriß 2005 und Ersatz 2005-2008 durch geschmacklosen Neubau

Emil Fahrenkamps bekanntestes Gebäude dürfte das Berliner Shell-Haus sein.

Wilhelm-Marx-Haus 1924, Wilhelm Kreis
Erstes Bürohochhaus Düsseldorfs und eines der ersten Stahlbetonhochhäuser Europas. Hinter der Maßwerkgalerie auf dem Dach befindet sich eine bewegliche Henkel-Leuchtreklame, die in der Dunkelheit hochgefahren wird.
Stadtteil Stadtmitte
Aufnahmeort Königsallee, Theodor-Körner-Straße
Aufnahmezeitpunkt 21.05.2005 18:20 h