Lärmschutzwall A44
Baukategorie Verkehrsbauten
Baustil 1945-jetzt Moderne
Beschreibung Seit 1980 trennt die Autobahn A44 die Kleinsiedlung Am Roten Haus vom Flughafengelände. Am nördlichen Rand der Siedlung wuchs ich bei meinen Großeltern auf der Straße Eichenbruch auf. Vor dem Haus befand sich in den 1970ern eine Pferdekoppel, die dem abgebildeten Lärmschutzwall weichen musste. Auch das Haus meines Großonkels wurde für den Bau des Walls an dieser Stelle abgerissen.
Stadtteil Stockum
Aufnahmeort Eichenbruch, Schlehenweg
Aufnahmezeitpunkt 14.11.2007 12:12 h
Favorit Ja